Navigation
Aktuelles

 

 

Die Einladungen für unsere Netzwerktreffen werden an unsere Verteilerliste gesendet.
Hier eintragen zur: Teilnahme am Netzwerk
Termin/Veranstaltung
Beschreibung
Veranstaltungsende


Unser Netzwerk wurde 2012 aus privaten Gründen auf Eis gelegt und ist seither nur noch für Insider verfügbar.


Herzliche Grüße und bis bald

Armin Schlattl

12. bis 14. August 2011

King / Queen of the Beach Netzwerktreffen in Ingolstadt
DPP_3680

Zur Galerie mit allen Fotos einfach auf die Bilder klicken!

Ein Herzliches Dankeschön an alle Helfer und Teilnehmer, besonders wieder mal an den MTV Ingolstadt, der wie immer ein hervorragender Gastgeber war!

sh. auch Berichte von 2009 u. 2010 (unten)

DPP_3713

Das Highlight des Jahres!!
an der herrlichsten Sommer-Beachanlage Bayerns
DPP_3735

Die Queen of the Beach 2011
82
Bettina Wagner

Der King of the Beach 2011
80
Manuel Schürkämper

30./31. Juli 2011
Freyung-Grafenau
Trautmannsdorf
Bayerwald Mixed
(BWM) 2011

Link zum
Veranstalter

Das BWM (Bayerwaldmixed) findet traditionell am letzten Juli-Wochenede parallel zum Preyinger Volksfest (Tavernenfest) statt! Beim BWM werden i. d. R. 3 Turniere parallel gespielt: Quattro-Mixed / Freizeit / Jugendturnier
In der Gruppe C im Freizeit-Bereich konnten wir diesmal den ersten Platz ergattern!!!! Hier unser Team1 bei der Siegerehrung. Team 2 belegte den hervorragenden vierten Platz.
siegerfoto

Pfingsten
11. bis 13. Juni 2011

Netzwerktreffen
in Moosburg

Netzwerktreffen Moosburg 11. bis 13. Juni 2011

Beachvolleyball am verlängerten Pfingstwochenende
Auspowern, Grillen, Lagerfeuer, Party, Camping im Freien.

Bilder Galerie:
Beachvolleyballnetzwerktreffen Juni 2011 Moosburg 008 Beachvolleyballnetzwerktreffen Juni 2011 Moosburg 020 IMG_0356

21.-22. Mai 2011

Saisoneröffnungsparty
Erstes offizielles Netzwerktreffen im Freien in 94575 Windorf
DSC_0150
Das erste warme Sommerwochenende haben wir von Samstag Vormittag bis Sonntag Abend richtig ausgekostet. Auspowern, Grillen, Lagerfeuer, Cocktails und Stimmung war angesagt.
Schön, dass uns der Mai noch so ein tolles Wochenende geschenkt hat!

03. April 2011
Beach-Opening Windorf
beachwindorf

Unglaublich, Sommerwetter bereits Anfang April. An dem Sonntag hatten wir 25 Grad und es war bei entsprechender körperlicher Aktivität sogar in kurzen Hosen und T-Shirt schon warm genug um richtig zu schwitzen!

Nach dem Aufbau unseres Beachplatzes in Windorf haben wir den ganzen Nachmittag im Sand verbracht und konnten nicht genug bekommen! Erst um 19 Uhr haben wir uns zum Heimgehen entschieden!

21./ 22. Januar 2011

Logo

Night - Beach - Winter - Camp

Alling

Jahresauftakt 2011!!
Camping am Strand im Winter, mitten in Bayern? Geht das?

Ja, und das ist nicht mal kalt!!
Eine Besonderheit! Zum zweiten mal wird im Winter gecampt, aber nicht dass Ihr meint, wir mussten da frieren, nein nein:
Wir nutzten den Strand in der Beachhalle auch nachts zum Spielen und Schlafen. Ergebnis: Auch für diejenigen, die es etwas weiter haben rechnet sich die Anfahrt. Wir kamen abends an, zockten bis zum bitteren Ende, parallel ne gemütliche Party und am nächsten morgen nach einem gemeinsamen Frühstück gings wieder weiter mit zocken.
Hier die Bilder. Viel Spaß beim Reinschaun.
DPP_2855
Link zur Lokation: Alpaka-Beach

03. Dezember 2010
Netzwerktreffen im Ballhaus Erding

Sommerliches, sportliches und gemütliches Beisammensein in der Beachhalle.

05. November 2010
Netzwerktreffen im Ballhaus Erding

Sommerliches, sportliches und gemütliches Beisammensein in der Beachhalle
Diesmal haben wir den ganzen Freitag lang gespielt und uns richtig ausgepowert. Bei der anschließenden Runde hat sich wieder mal bestätigt, dass auch die Gemütlichkeit im Vordergrund steht ;o)

King / Queen of the Beach
19. bis 22. August 2010
Netzwerk - Wochenende in Ingolstadt

Netzwerktreffen in Ingolstadt vom 19. bis 22. August 2010
DPP_1823

100_3762
DPP_1871 DPP_1887 DPP_1893 DPP_1983 100_3763

Erst einmal ein riesiges:
D A N K E S C H Ö N
an alle, die zum Gelingen dieses genialen Wochenendes beigetragen haben

Ein besonderer Dank richtet sich an folgende Personen:
Petrus
der sich nach zähen Verhandlungen und dem Verschieben um 1 Woche nun doch durchringen konnte, uns ein herrliches Wochenendwetter mit Temperaturen um 30 Grad, lauen Nächten und Sternenhimmel zu gönnen
Winni W.
der uns in seiner Funktion als Vorstand das Beachgelände und den Jugendzeltplatz organisiert hat und stets mit Rat, Tat und Fairness zur Verfügung stand
Erich
der als Beachwart immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und Wünsche hatte und einen wesentlichen Anteil am guten Gelingen unseres Treffens trug
MTV und Stadtjugendring Ingolstadt
Für das Erstellen und zur Verfügung stellen der herrlichsten Sommer-Beachanlage Bayerns
Helmut L.
der sich spontan und tatkräftig unserer Truppe vor Ort angeschlossen hat
Daniel H.
der sich als Mitorganisator und Beacher stets extrem reinhängt

Mit so einem top Team kann´s nur gut werden!

Zum Ablauf:
Wetter und Vorfreude auf unser Event haben uns dazu veranlasst mit einer kleinen Vorhut schon am Donnerstag anzureisen. Zu unserer Überraschung hatte Beachwart Erich Geburtstag und wir waren gleich am ersten Abend bis halb drei in netter Gesellschaft. Ein absolutes Highlight war, dass wir die Ehre hatten, zusammen mit den Beachern vom MTV bei Flutlicht zu spielen.

Durch die frühe Anreise konnten wir dann am Freitag schon einiges vorbereiten, so dass die ankommenden Beacher nur noch wenig mithelfen mussten, um unseren Zeltplatz in Partyathmosphäre zu bringen. Nach einer lockeren Beachrunde, in der sich die ersten bereits austoben konnten durften wir dann zeitig mit unserem ersten Grill- und Partyabend beginnen. Und wieder eine Überraschung: Der Michi hat uns alle mit einem Gurken-Limetten-Ginger Ale -Eis-Cocktail aus einer Mega-Zapfsäule verwöhnt. Ein absoluter Stimmungsmacher, der Michi! Anschließend wurde das Partyspiel "Mäxchen" ausgegraben und alle, die diesem Spielchen gerne beiwohnen haben sich dazugesellt. Die gemütliche Runde wurde parallel am Lagerfeuer eingeleitet und es wurden tiefgründige Gespräche bis spät in die Nacht geführt.

Am Samstag konnten wir trotz "Mäxchen" (Kompliment) pünktlich um 10:00 Uhr mit unserm King/Queen of the Beach Turnier beginnen. Nach 6 Spielrunden hatten die meisten dann genug und wir konnten das Turnier wieder erfolgreich beenden. Das schönste bei dem Turniermodus mit Einzelspielerwertung ist die Tatsache, dass man durch das ständige Wechseln der Spielpartner die anwesende Runde noch viel besser kennenlernt und gut voneinander lernen kann. Die Freude am Miteinander steht hier einfach im Vordergrund. Wer sportlich gute Leistungen bringt hat in der Regel immer eine Chance auf einen der vorderen Plätze. Hier die Spielergebnisse:

Queen of the Beach

1. Daniela M.
2. Steffi P.
3. Rita B.
4. Jessica P.
5. Maike R.
6. Gabi V.
7. Susanne G
8. Katja L.
9. Claudia H.

King of the Beach

1. Daniel H.
2. Henk. E.
3. Fio P.
4. Andi Z.
5. Udo P.
6. Armin S.
7. Christian P.
8. Clemens K.
9. Rudi B.
10. Niels L.
11. Christian B.
12. Hermann S.
13. Raphael B

Nachdem sich die meisten beim Spielen schon gut kennengelernt haben konnte nach dem Turnier noch locker zusammen gebeacht werden. Abends waren dann wieder der gemeinsame Lagerfeuer-Mäxchen-Grillabend und die Siegerehrung. Der harte Kern wollte bis halb 5 Uhr morgens nicht ins Zelt und genoss den Sternenhimmel fast die ganze Nacht.

Das immer noch herrliche Wetter am Sonntag wurde zum Baden, Beachen und Aufräumen genutzt. Gegen 18 Uhr bewegten sich die letzten Wochenendgenießer dann nach Hause.

Kurz und knackig: Es war wieder einmal eines der schönsten Wochenenden des gesamten Sommers!!! Schön, dass Ihr dabei wart! Bitte für 2011 alle die Teller leeressen, damit wir im kommenden Jahr wieder so viel Glück haben!!
Herzliche Grüße und bis bald, Armin

Den ganzen Sommer über Afterwork-Beachen
in Windorf bei Passau
(2 gegen 2)
DSC_0419


Normalerweise spielen wir in Windorf 3 gg 3 oder 4 gg 4.

Wenn wir allerdings ausreichend Beacher haben, die auch die Power und die Technik für 2 gg2 haben, oder daran arbeiten möchten, dann gerne.

Dein Spielniveau sollte dann fortgeschritten bzw. gehoben sein.
Es wird dann mit Beachregeln gespielt.
Vorrangig steht hier das Auspowern und das Training im Fokus.

Termine finden kurzfristig und nur bei trockenem Wetter statt.

Vor dem Termin geht jeweils noch kurzfristig eine SMS an die Teilnehmer.

Daher bitte ein Mail an die Zentrale stets mit Handynummer.

Ich geb dann per SMS bescheid.

31. Juli 2010

Ortenburg
( bei Passau )

Beachvolleyballturnier

 

Aufgrund der schlechten Witterung wird unser Turnier auf Samstag, den 31.7. verschoben. Beginn wird um 10 Uhr sein. Es wird dann nur eine Altersklasse ab 14 Jahren geben, in der die Teams zu zweit antreten.
Damen-, Herren- und gemischte Mannschaften sind möglich.
Beachvolleyballfreunde aus Nah und Fern können daran teilnehmen.
Auch ohne Startgebühr können dank zahlreicher Sponsoren dieses Jahr besonders attraktive Preise verliehen werden.
Weitere Anmeldungen sind noch bis Freitag, 30.7 auf der
Homepage spd-ortenburg.de möglich.

24./25. Juli 2010

Freyung-Grafenau

Trautmannsdorf
Bayerwald Mixed (BWM) 2010 Link

Das BWM (Bayerwaldmixed) findet am letzten Juli-Wochenede parallel zum Preyinger Volksfest (Tavernenfest) statt! Beim BWM werden i. d. R. 3 Turniere parallel gespielt: Quattro-Mixed / Freizeit / Jugendturnier
Im Freizeit-Bereich werden wir diesmal wieder mitmischen!!

bwm2009


17. Juli 2010
Beachvolleyballturnier des FC Pleinfeld
Weißenburg-Gunzenhausen

Anschrift: Sportpark 1  91785 Pleinfeld (Weißenburg-Gunzenhausen) Melden können sich sowohl Betriebs- als auch Vereins- u. Hobbyspieler. Die Teams bestehen aus 3 Spielern, davon mindestens eine Dame. Matchbeginn am Turniertag ist um 09.30 Uhr. Den Gewinnern des Turniers winken starke Preise. Für die Bewirtung der hoffentlich zahlreichen Zuschauer und Spieler wird gesorgt. Ein Startgeld wird nicht erhoben, der Veranstalter appelliert aber an eure Fairness, dass eine Zusage auch gehalten wird. Bei schlechtem Wetter wird in die angrenzende Halle ausgewichen. Vergesst also nicht, Turnschuhe einzupacken. Die Plätze könnt ihr schon mal unter 
http://www.beachvolleyballnetzwerk.de/beachwug.html begutachten. 
Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 03.07.10 bei Rainer Mathes, Tel. 09141/81268,bzw. 0152/09189992; Email: crazyskifamily@t-online.deBei der Anmeldung bitte Name, Anschrift und Erreichbarkeit des Spielführers und den Teamnamen angeben. MfG Rainer Mathes Eichbrunnenweg 17  91781 Weissenburg

Pfingsten 2010

Netzwerk-Treffen beim Pfingst-Open-Air in Hauzenberg bei Passau

pfingsttreffen

Pfinst Open Air
Open Air Trailer

Link zum Beachplatz Hauzenberg
Link zur Homepage des Open-Airs
Nein, wir gingen natürlich nicht auf das Open Air, trotzdem gabs für uns einiges zu erleben!!! Am Pfingstsonntag trafen wir uns nahe der urigen Kulisse des Pfingst-Open Air´s und verbrachten den Tag an den beiden herrlichen Beachplätzen am Hauzenberger Freudensee.
Abends schlugen wir dann unsere Zelte auf einem Privatgrundstück auf und verbrachten den Abend am Lagerfeuer. (mit Open Air Hintergrundfeeling)
Am Pfingstmontag wurde nochmal gespielt.

19./20.
Februar 2010

Winter-Beach-Camping
in Erding

Eine Besonderheit! Zum ersten mal haben wir auch im Winter gecampt, aber nicht dass Ihr meint, wir mussten da frieren, nein nein:
Wir nutzten den Strand in der Beachhalle auch nachts und bauen dort unsere Iglozelte auf. Ergebnis: Auch für diejenigen, die es etwas weiter haben rechnete sich die Anfahrt nach Erding. Wir reisten abends an, zockten dann ne Runde und bauten unsere Zelte auf, anschließend ne gemütliche Party und am nächsten morgen gings weiter mit zocken.
Nochmal ein herzliches Dankeschön an den Betreiber vom Ballhaus Erding, Sebastian Bönig, der uns die gemütliche Partyrunde mit Übernachtung ermöglicht hat. War echt ne tolle Runde und die Betreuung vom Ballhaus war top! Auch ein dickes Danke an unseren Starfotographen Daniel Hoch!!
Hier die Bilder. Viel Spaß beim Reinschaun.

06. Januar 2010
Netzwerktreffen in Erding

Sommerliches, sportliches und gemütliches Beisammensein am Feiertag im Ballhaus Erding. Hier die Bilder.

04. Dezember 2009
Netzwerktreffen in München

Sommerliches, sportliches und gemütliches Beisammensein in der Beachhalle
Diesmal haben wir eine ganze Beachhalle 2 Stunden lang unsicher gemacht, bei der anschließenden Runde hat sich wieder mal bestätigt, dass die Gemütlichkeit im Vordergrund steht ;o)

30/31. Oktober 2009
Netzwerktreffen in München

Sportliches und gemütliches Beisammensein ab Freitag Abend in München mit Beachvolleyball in der Beachhalle, anschließendem Weggehen und Beachtag am darauffolgenden Samstag wieder in der Beachhalle.
Bemerkenswert war, dass alle, die zugesagt hatten auch tatsächlich gekommen sind und die, die kurzfristig verhindert waren auch noch rechtzeitig abgesagt haben.
Wir haben in 3 Gruppen mit jeweils passenden Spielniveaus gespielt. Da war für alle das Richtige dabei, die Stimmung war gut, wieder mal ne riesen Gaudi. So macht organisieren Spaß!

14. bis 16. August 2009

Ingolstadt

"Queen / King of the Beach Cup 2009"

titelbild ingolstadt

Zur Gallerie
mit den besten Beach-Fotos des Jahres

Weitere Bilder gibts auf der Seite von Michael Thoma

"Queen / King of the Beach Cup 2009"

Unser bisher größtes und längstes Netzwerktreffen durften wir dank bestem Wetter bei Sonnenschein ohne Pause und sternklaren Nächten beim MTV Ingolstadt austragen.

Um es vorwegzunehmen – es war ein riesen Erfolg und allen Teilnehmern hat es eine Menge Spaß bereitet. Für jeden war etwas dabei. Auch für unser Orga-Team um Daniel Hoch, Armin Schattl Tobi Krempels und Johannes Mößner war es eine riesen Gaudi. Am Treffen beteiligten sich begeisterte Hobby-und Profibeacher aus ganz Bayern, die sich über die Homepage des Netzwerkes angemeldet hatten. 3 Tage lang wurde gebaggert, gepritscht und gefeiert bis zum Umfallen.
Bevor das  Turnier am Samstagmorgen begann, wurden am Tag zuvor zunächst in aller Ruhe die Zelte auf dem angrenzenden Zeltplatz des MTV Ingolstadt aufgeschlagen und anschließend bei sternenklarem Himmel, gemütlichem Lagerfeuer und fröhlicher Musik gegrillt und ordentlich gefeiert.

„Von morgen acht Uhr bis mittags zwölf Uhr Beachen, von mittags zwölf Uhr bis acht Uhr Abend nochmal Beachen. Wos is? So aha – und wann krieg i a mal was zum Tringa??“ Ja – wir waren alle fix und fertig und hatten uns wahrlich jede Menge Fleisch und Gemüse frisch vom Grill verdient!

Turnierablauf:
Vor Turnierbeginn konnte sich jeder Teilnehmer entscheiden ob er 2 gegen 2 oder 3 gegen 3 Turnier spielen möchte. Die Teampartner wurden nach jedem Match neu ausgelost, so dass jeder Netzwerker die gleichen Siegchancen hatte. Für jeden Sieg wurde in der Einzelwertung ein Punkt gutgeschrieben. Die oder derjenige der am Abend die meisten Punkte auf sein Konto verbuchen konnte, durfte sich als „Queen / King oft the Beach“ bezeichnen. Die besten Leistungen im 2 gegen 2 wurden von Johnny Mößner, Thomas Ehmke und Julia Kreuzeder gezeigt. Im 3 gegen 3 zeigten uns Andreas Fischer, Sven Obermaier und Marlene Platzer wie´s am besten geht.

Am Abend wurde zum zweiten Mal ordentlich gefeiert. Zwischenzeitlich gab es die Siegerehrung mit haufenweise Sachpreisen. Anschließend wurde bis drei Uhr Nachts durchgefeiert – bis wir dann alle todmüde in unsere Zelte fielen. Der offizielle Teil des Events war damit beendet. Am Sonntag konnten diejenigen, die ihre  Nase noch immer nicht vom Beachen voll hatten ein paar weitere Bälle schlagen und sozusagen „ausbeachen“

Besonderer Dank gilt dem MTV Ingolstadt für die Bereitstellung der Anlage. Winni, Erich und Helmut: Ihr wart einfach die besten Gastgeber! Ebenso danken wir den vielen Netzwerkern, die dem Orga-Team freiwillig ihre Hilfe angeboten haben. Und Michael Thoma – der wohl beste Hobbyfotograf der Welt! Vielen Dank für die tollen Bilder.

Um den Bekanntheitsgrad unseres Netzwerkes in ganz Bayern zu steigern, und damit den Beachvolleyballsport weiter zu fördern, macht alle mit!

 

Daher der Apell an alle:
"Geht hinaus in die Welt und verkündet unsere Botschaft!
Beachvolleyballnetzwerk – anmelden, zocken, Spaß haben und vieles mehr!“

25./26. Juli 2009
Freyung-Grafenau
Trautmannsdorf
Bayerwald Mixed (BWM) 2009Link

Das BWM2009 fand am letzten Juli-Wochenede parallel zum Preyinger Volksfest (Tavernenfest) statt! Livebands am Freitag: Ryan Eden am Samstag: Freywild Beim BWM2009 werden 3 Turniere gespielt:
Quattro-Mixed / Freizeit / Jugendturnier

28. Juni 2009
Nürnberg
1. Beacher-Treffen für alle Franken
15 bis 17 Uhr

Ort: SF Großgründlach (Link: http://sfg.xpzone.de)
Alle Beacher/-innen aus Ober-, Unter- und Mittelfranken sind zu einem gemütlichen Kennenlernen auf dem Sand eingeladen.
Kontakt: Tobias Krempels, Tel.: 01728404483
Ostern 2009

Beachline - Festival

Europas größtes Beachvolleyball Festival
Link zur Homegage

Bericht 2009

1998 fanden sich zum ersten Mal 180 sonnenhungrige Beacher am Strand von Riccione ein, um die Beachvolleyball-Saison zu eröffnen. Aus dem kleinen Camp wurde bis heute das größte Beach-Festival Europas! Für über 1000 Teilnehmer heißt es jedes Jahr in der Woche nach Ostern "ab in den Süden" an die Italienische Adria. Auf einer gigantischen Sandarena mit über 160 Spielfeldern erlernen hier Anfänger die Basics, feilen Fortgeschrittene an ihrer Technik und Stars der nationalen und internationalen Beachszene bereiten sich auf die Saison vor. Fun und Abwechslung sind garantiert, denn neben Beachvolleyball pur bietet das Beachline Festival ein Partyprogramm, das sich sehen lassen kann.
18. April 2009
Netzwerk-Treffen bei beach38
in München

Das Treffen in München war eine riesen Gaudi!!!
Super nette Leute, klasse Spiele, tolles Ambiente.

Bilder

ganzer Sommer
(Mai bis September)
Bayernweit
BVV-Beach-Cup

Hallo Zusammen,
Die D- und C-Turniere in den verschiedenen Regierungsbezirken sollen den Hobbybereich abdecken, es können alle SpielerInnen, die sich hier anmelden, mitspielen. V.a. in Oberbayern sind die Turniere sehr gut gebucht, in allen anderen Regierungsbezirken werden aber immer Ausrichter gebucht. Wer an einem Turnier teilnehmen möchte, siehe www.bvv.volley.de - Beach.
Wer ein Turnier ausrichten möchte, auch gerne noch in OBB!- soll sich bitte entweder an den Beachwart des Regierungsbezirkes wenden oder an mich. Wer wo zuständig ist, steht auf der Webseite unter "Ausschuß".
Auch interessant: www.bvv-beach-cup.de.
Viele Grüße und viel Spaß beim Beachvolleyball!
Roland Höfer (Tel: 089-4613368-14, hoefer@bvv.volley.de)

ganzjährig

EBF (European Beachvolleyball Foundation)

In Kooperation mit dem BVV finden seit 2011 in ganz Bayern Turniere statt.

Termine

counter

 

 

Swish Templates